Medienscouts

Die Medienscouts sind selbst Schüler des Herzog-Johann-Gymnasiums, die die Schülerinnen und Schüler der Orientierungsstufe hinsichtlich eines sicheren und verantwortungsvollen Handelns im Internet informieren.

Die Gruppe der Medienscouts wird von Herrn Heidt und Herrn Burkart betreut.

Um einen verantwortungsbewussten Umgang mit dem Internet gewährleisten zu können, teilen sich die Medienscouts in Gruppen auf, sodass eine Vielzahl an Themenfeldern abgedeckt werden können. Die Vorträge und Workshops werden jährlich auf den aktuellen Stand gebracht, um auf die neuesten Trends und Entwicklungen in der Medienwelt reagieren zu können. Einige Themen, über die die Kinder informiert werden, sind: Sicherheit, Regeln, richtiges Verhalten im Internet und Cybermobbing. Außerdem werden explizit einzelne Social Media Apps vorgestellt und Erfahrungen ausgetauscht. Die Medienscouts liefern Beratungs- und Informationsangebote für Mitschülerinnen und Mitschüler, weshalb während der Vorträge viel Wert auf richtigen sozialen Umgang und pädagogische Inhalte gelegt wird. Die Kinder sollen Vertrauen zu den Medienscouts aufbauen, um sich bei Problemen und Fragen an erfahrene Personen wenden zu können. Während der Vorträge können und sollen die Kinder gerne eigene Erfahrungen austauschen.

Die Medienscouts sind ganzjährig unter medienscouts@hjg-sim.de zu erreichen.

Wir freuen uns jederzeit, wenn ihr auf uns zukommt und Erfahrungen austauscht oder Fragen stellt.