Erasmus+

Was ist Erasmus +?

Erasmus + ist ein Programm für Bildung, Jugend und Sport der Europäischen Union. Es ermöglicht u.a. Schulen aus Ländern der EU durch finanzielle Unterstützung gemeinsam an Projekten zu Themen mit europäischem Mehrwert zu arbeiten. Es finden normalerweise Projekttreffen an allen beteiligten Schulen statt, zu denen Lehrer und Schüler jeder Schule reisen, um dort gemeinsam zu arbeiten. Aber natürlich spielt auch der interkulturelle Austausch dabei eine wesentliche Rolle.

Bisherige Erasmus+ Projekte am HJG?

Unter dem Namen „Erasmus+“ haben wir bisher an einem Projekt teilgenommen: „Unterwegs – alte Heimat, neue Heimat“, in den Schuljahren 2016/17 und 2017/18. Unsere Partnerschulen waren dabei das BORG in Mittersill / Österreich, das Istitutio d’Istrutione „Leonardo da Vinci“ in Chiavenna / Italien und die Zespol Szkol Nr.1 in Klobuk / Polen.

Allerdings haben Schüler unserer Schule bereits zuvor an mehreren Projekten teilgenommen, als das Programm noch „Comenius“ hieß, etwa an den Projekten „Demokratie – Wir machen mit!“ (2011-13) und „Ernährung und Bewegung“ (2013-15).

Zukünftige Erasmus+ Projekte am HJG?

Ein neues Projekt mit dem Titel „Eurotopia – Building a bette r future by developing an eco-friendly lifestyle“ ist derzeit in für die kommenden beiden Schuljahre in Planung. Daran beteiligt sein, werden wiederum die Schulen in Mittersill und Chiavenna, sowie Schulen in Ikaalinen / Finnland und Jurbarkas / Litauen. Nähere Details dazu werden im zweiten Halbjahr folgen.