26 Aug 2020

SPORTHILFE-SPENDENLAUF: ALLEINE AM START. GEMEINSAM ANS ZIEL.

12.508 Kilometer bis nach Tokyo!

Und unsere Schule kann mithelfen!

DU kannst mithelfen!

Wer?

Die gemeinnützige Stiftung „Stiftung Deutsche Sporthilfe“ fördert rund 4000 Athletinnen und Athleten aus allen Bundeskadern olympischer Sportarten, paralympischer Sportarten, ausgewählter nicht-olympischer Sportarten und Gehörlosensport.

Was?

Im Zuge der aktuellen Lage in der Corona-Pandemie (keine Wettkämpfe, Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokyo etc.) hat die Stiftung einen Sporthilfe-Spendenlauf am 05./06. September auf die Beine gestellt. Jeder Euro, der dabei erlöst wird, fließt in die Unterstützung dieser Athletinnen und Athleten.

 Wie?

In 5 Schritten ans Ziel!

  1. Anmelden und Distanz wählen: 2,5km – 5km – 10km – 15km – Halbmarathon – Marathon
  2. Laufen, Handbiken, Rollstuhlfahren:Am  oder 6. September läufst, kurbelst, oder fährst Du wann und wo Du willst!
  3. Tracken:Die absolvierte Strecke und Deine Zeit kannst Du über eine Tracking-App oder -Uhr erfassen.
    (Du kannst auch ohne Zeitnahme teilnehmen, der Spaß steht hier im Vordergrund!)
  4. Ergebnis eintragen: Nach Deiner Anmeldung erhältst Du einen Link, wo Du bis einschließlich 7. SeptemberDeine Zeit inkl. eines „Beweisfotos“ von Deiner App oder Deiner Uhr hochladen kannst.
  5. Ergebnisse vergleichen: In der Ergebnisliste kannst Du Deine Zeit mit der von Deinen Freunden, Athleten und allen anderen Teilnehmern vergleichen.

Du erhältst eine offizielle Startnummer und nach dem Lauf eine persönliche Urkunde per Download.

Eine freiwillige Spende ab 5 Euro ist möglich, um die Athletinnen und Athleten direkt zu unterstützen.

Wir als Schule (Schüler und Lehrer) können hier einen großen, gemeinnützigen Beitrag leisten und dabei mithelfen, dass unsere deutschen Sportler nächstes Jahr in Tokyo die Chance erhalten, Medaillen abzuräumen!

Jeder Kilometer zählt und jeder kann mitmachen – ob passionierter Sportler oder nicht. Denn hier geht es nicht um athletisches Leistungsmessen gegeneinander, sondern gemeinsam Leistung für einen guten Zweck zu erbringen.

 

ALLEINE AM START.

GEMEINSAM ANS ZIEL.

Link zur offiziellen Seite und Anmeldung:

https://www.sporthilfe.de/spendenlauf