07 Apr 2019

Westminster-Abi: „God save the queens and kings“

Abitur 2019 am Herzog-Johann-Gymnasium

Mit dem Überreichen der Abiturzeugnisse am Freitag, den 29.03.2019 in der Rhein-Hunsrück-Halle durch die Schulleiterin Elke Gresch endete für 117 Schüler und Schülerinnen die Schullaufbahn am HJG erfolgreich.

Von den Abiturienten haben 33 Abiturientinnen und Abiturienten ein „Einserabitur“ geschafft. Ihre Durchschnittsnote, die für die Vergabe von Studienplätzen relevant sein kann, liegt besser als 2,0. Einen Schnitt zwischen 2,0 und 2,9 erreichten 57 Schülerinnen und Schüler. Zwischen 3,0 und 3,5 lag die Durchschnittsnote bei 28 Abiturientinnen und Abiturienten. Damit liegt der Durchschnitt aller in diesem Jahr bei 2,35. Ein wirklich hervorragendes Ergebnis!

Folgende Schülerinnen und Schüler, die entweder mit tollen Leistungen aufwarten konnten oder sich in besonderer Weise für die Schulgemeinschaft eingesetzt haben, wurden bei der der Abiturfeier ausgezeichnet: Zu Beginn wurden die Schülerinnen Lea Brink, Chiara Berres und Helen Puschmann für das Erreichen der Traumnote von 1,0 geehrt. Alle drei glänzten nicht nur durch ihre tollen Noten, sondern auch durch ihr Engagement bei Backstage und das langjährige Mitwirken im Schulorchester oder im Chor. Die Abiturientinnen Jina Asefi und Helen Puschmann konnten sich über die Ehrung für ihr konstruktives Wirken als Stufensprecherinnen freuen. Eine ganz besondere Auszeichnung des Bildungsministeriums für vorbildliche Haltung und beispielhaften Einsatz in der Schule wurde Soraya Meyer zuteil. Soraya wurde für ihr außerordentliches Engagement bei zahlreichen musikalischen Schulveranstaltungen wie Backstage, Abigottesdienst, Orchesterauftritten und als Chorleiterin geehrt.

Die Schulleiterin Elke Gresch dankte auch dem ehemaligen Schülersprecherteam: Maurice Baum, Joelle Frey und Lea Schöller haben sich sehr für die Schulgemeinschaft engagiert, ob in der SV, im Schulausschuss, in der Landesschülervertretung, in der Streitschlichtung oder bei Backstage. All diese Schüler und Schülerinnen wurden von der Schulleiterin jeweils mit einem besonderen Buch beschenkt.

Anschließend wurden noch weitere fachbezogene Preise vergeben: Im Fach Biologie wurde Florian Thon ausgezeichnet, das Fach Chemie vergab an Lina Frank und Lars Goll einen Preis, über den Ethik-Preis konnte sich Esma Lukac freuen, den Preis im Fach Mathematik bekam Florian Kraft. Die Pierre de Coubertin-Medaille des Faches Sport wurde vom Vizepräsidenten für Breitensport und Sportentwicklung des Sportbundes Rheinland Walter Desch an die Abiturienten Luca Schütz und Sebastian Kraft verliehen. Letztlich wurden Edgard Schiebelbein und abermals Florian Kraft im Fach Physik für außergewöhnliche Leistungen ausgezeichnet.

Der Abiball unter dem Motto „Westminster Abi“ am Freitag, den 29.03.2019 stellte den Höhepunkt der schulischen Karriere unserer Schüler und Schülerinnen dar. Katja Diel und Yannik Krämer moderierten den Abend äußerst souverän und charmant. Die Schulgemeinschaft freut sich mit den diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten und gratuliert ihnen noch einmal an dieser Stelle ganz herzlich!

Folgende Schüler und Schülerinnen haben 2019 am HJG Abitur gemacht:

Daniel Abdul-Mawla (Simmern), Katharina Anna (Mengerschied), Lasse Arm (Ellern), Jina Asefi (Nannhausen), Silas Auler (Holzbach), Hannah Bach (Hirschfeld), Marius Bast (Pfalzfeld), Niklas Bast (Ravengiersburg), Anastasia Bauer (Kastellaun), Maurice Baum (Kirchberg), Chiara Bayerlein (Schnorbach), Chiara Berres (Riegenroth), Marie-Kathrin Birk (Simmern), Andreas Bjely (Simmern), Lea Brink (Ellern), Sabrina Buch (Simmern), Dario Castronovo (Liebshausen), Frank Cygan (Dichtelbach), Erik Dechant (Kümbdchen), Aaron Denner (Kümbdchen), Katja Diel (Tiefenbach), Jennifer Drachenberg (Simmern), Jonah Dreist (Simmern), Chiara Dämgen (Dickenschied), Fabian Dämgen (Ellern), Jonas Engelbert (Völkenroth), Hendrik Enk (Niederkumbd), Dominic Eschinger (Kastellaun), Saskia Fettig (Bell-Leideneck), Lina Frank (Simmern), Joelle Frey (Simmern), Maximilian Gass (Rheinböllen), Daniel Gebel (Simmern), Marius Geisen (Blankenrath), Jonas Geisler (Rheinböllen), Marie Georg (Schönborn), Mario Golawsky (Biebern), Lars Goll (Rheinböllen), Julia Gregori (Simmern), Jan Grünewald (Dillendorf), Markus Gutenberger (Simmern), Nele Gödert (Kastellaun), Melana Göttert (Unzenberg), Felix Hallerdei (Argenthal), Jasmin Hammes (Beltheim), Emily Henn (Laubach), Claire Hilgert (Altweidelbach), Joline Härter (Kümbdchen), Nicolai Hübel (Pleizenhausen), Nico Ismaili (Simmern), Sophia Jost (Bubach), Tobias Jung (Dillendorf), Junia Keim (Keidelheim), Ronja Kirschner (Riesweiler), Gianna Klingels (Kirchberg), Anika Kloster (Simmern), Florian Kraft (Simmern), Sebastian Kraft (Simmern), Alina Krieger (Niedersohren), Yannik Krämer (Rheinböllen), Frederike Kuhn (Simmern), Elisabeth Kunz (Simmern), Kathrin Kunz (Simmern), Sandro Kunz (Benzweiler), Severin König (Simmern), Hannah Küllmer (Rheinböllen), Merlin-Robin Lay (Kirchberg), Jon Liesenfeld (Keidelheim), Marco Liesenfeld (Simmern), Björn Litzenberger (Sargenroth), René Lorenz (Kirchberg), Esma Lukac (Dichtelbach), Lukas Martin (Laubach), Rosa Martin (Wahlbach), Jan Massmann (Blankenrath), Lukas Maurer (Mengerschied), Alexander Meling (Kastellaun), Soraya Meyer (Rheinböllen), Janis Michel (Külz), Maximilian Michel (Kastellaun), Sophia Mohr (Kümbdchen), Robin Morrison (Simmern), Daniel Myrcik (Simmern), Leon Mähringer-Kunz (Kludenbach), Esther Müller (Büchenbeuren), Stella Pelzer (Sohren), Helen Puschmann (Schnorbach), Jennifer Pöllmann (Bubach), Florine Quadt (Mengerschied), Hannah Ruzicka (Buch-Mörz), Lena Ruzicka (Buch-Mörz), Tim Rüffel (Laubach), Annalena Scherschel (Argenthal), Edgard Schiebelbein (Kirchberg), Maik Schledwitz (Simmern), Jonas Schmitz (Schnorbach), Elisabeth Schneider (Kirchberg), Flora-Fee Schneider (Uhler), Jannik Schneider (Kastellaun), Samuel Schreiber (Simmern), Lea Schöller (Pfalzfeld), Luca Schütz (Rheinböllen), Lena Sprungk (Mastershausen), Florian Stahl (Wiebelsheim), Julian Steeg (Wiebelsheim), Lena Steffen (Mastershausen), Juliane Stoffel (Braunshorn), Eric Thiemann (Gemünden), Florian Thon (Simmern), Anna-Lena Vogt (Thörlingen), Sarah Volkert (Rheinböllen), Alexa Vossen (Rheinböllen), Lara Weber (Kirchberg), Elisabeth Wiederspahn (Simmern), Lukas Wust (Ravengiersburg), Bendix Wörner (Rheinböllen) und Dorin Zens (Simmern).

Eure Majestäten: Wir wünschen eine glorreiche Zukunft und freuen uns jederzeit über königlichen Besuche im Hause Herzog Johanns – geführt unter Ihrer Durchlaucht Elke von und zu Gresch.